Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

In der Stabsstelle Arbeits- und Umweltschutz der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Tierschutzbeauftragte*r als Bereichsleitung

zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Teams der Tierschutzbeauftragten sowie konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung des Bereichs Tierschutz an der WWU
  • Tierschutzrechtliche und versuchstierkundliche Beratung der Einrichtungen sowie der mit Tierversuchen und mit der Haltung von Versuchstieren befassten Personen
  • Mitwirkung bei der Beantragung von Tierversuchsvorhaben und Erstellung von Stellungnahmen zu Anträgen auf Genehmigung von Tierversuchsvorhaben
  • Inneruniversitäre Förderung der wissenschaftlichen Entwicklung und Einführung von Verfahren und Mitteln zur Verminderung von Tierversuchen, der Anzahl und der Belastung der Versuchstiere
  • Überwachen der Einhaltung von Vorschriften, Bedingungen und Auflagen im Interesse des Tierschutzes
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Genehmigungs- und Überwachungsbehörden
  • Organisation und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich der Versuchstierkunde

Unsere Erwartungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin mit Approbation; eine Promotion ist wünschenswert
  • Erfahrungen aus der Tätigkeit als Tierschutzbeauftragte*r
  • Fundierte Kenntnisse im Tierschutzrecht
  • Kenntnisse in Versuchsplanung und Datenverarbeitung, einschließlich biostatistischer Kenntnisse
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- & Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Konfliktfähigkeit und ausgeprägte Organisationsstärke
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Gewinn:

  • Wertschätzung, Verbindlichkeit, Offenheit und Respekt – das sind Werte, die uns wichtig sind.
  • Mit einer großen Anzahl an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir Ihnen flexibles Arbeiten.
  • Ob Pflege oder Kinderbetreuung - unser Servicebüro Familie bietet Ihnen konkrete Unterstützungsangebote, damit Sie Privates und Berufliches unter einen Hut bekommen.
  • Ihre individuelle, passgenaue Fort- und Weiterbildung ist uns als Bildungseinrichtung nicht nur wichtig, sondern eine Herzensangelegenheit.
  • Von Aikido bis Zumba - unsere Sport- und Gesundheitsangebote von A - Z sorgen für Ihre Work-Life-Balance.
  • Sie profitieren von zahlreichen Benefits des öffentlichen Dienstes wie z. B. einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (VBL), einer Jahressonderzahlung und einem Arbeitsplatz, der kaum von wirtschaftlichen Schwankungen abhängig ist.

Die WWU setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihr Interesse ist geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 30.11.2022 über unser Online-Bewerbungsformular.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an die zuständige Personalreferentin:
Stefanie Behring
Dezernat 3.5 - Personalentwicklung
Tel.: 0251 – 83 21059

Ausschreibungskennziffer bei Rückfragen: 22810081



Image Image

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung