Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster sucht zum 01.08.2021 mehrere Auszubildende zur/zum

Chemielaborant*in

Dein Beruf:

Du arbeitest am Puls der aktuellen Wissenschaft in den Laboren eines Instituts des Fachbereichs Chemie und Pharmazie, im Team mit technischen Angestellten und Studierenden. Du übernimmst die Analyse und Synthese von Stoffen und physikalischen Größen und wirst nach einer Einarbeitungsphase eigenverantwortlich den Umgang mit verschiedensten technischen Geräten übernehmen.

Stationen und Inhalte Deiner Ausbildung:

Nach einer zweiwöchigen Einführungs- und Orientierungsphase wirst Du Schritt für Schritt an die Analyse von Stoffen und physikalischen Größen herangeführt. Du lernst diese zu reinigen, zu identifizieren und zu charakterisieren. Hierbei kannst Du nicht nur Deine handwerklichen Fertigkeiten weiter ausbauen, sondern hast auch die Möglichkeit, mit unterschiedlichsten und hoch modernen analytischen Messgeräten, wie zum Beispiel dem NMR zu arbeiten. Neben der Planung von Versuchsabläufen wirst Du auch den Aufbau verschiedener Apparaturen sowie die Durchführung präparativer Maßnahmen eigenständig übernehmen. Im Laufe Deiner dreijährigen Ausbildung bekommst Du außerdem die Möglichkeit, im Rahmen von übergeordneten Praktika weitere naturwissenschaftliche Bereiche (z.B. die Mikrobiologie) der WWU kennenzulernen.

Was Du mitbringen solltest:

Noch Fragen zur Ausbildung?

Alle Informationen zu Deinem Ausbildungsberuf und zur Ausbildung an der WWU im Allgemeinen findest Du auf unseren Ausbildungsseiten im Internet.

Gerne geben Dir auch die Ansprechpartner*innen Deines Ausbildungsberufes Auskunft:
Heide Hildebrandt
Tel.: 0251-83-2 15 92


Image Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung