Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Im Sonderforschungsbereich 1450 „Multiscale Imaging of Organ-Specific Inflammation“ der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Softwareentwickler*in

zu besetzen. Angeboten wird eine zunächst bis zum 31.12.2024 befristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L.

Ihre Aufgaben:

Anforderungsprofil:


Die Stelle ist im Cells im Motion Interfaculty Centre (CiM) verortet, einer zentralen wissenschaftlichen Einrichtung der WWU. Sowohl der Sonderforschungsbereich 1450 als auch das Cells in Motion Interfaculty Centre sind dynamische, interdisziplinäre und interfakultäre Verbünde von Forscherinnen und Forschern aus den Lebens- und Naturwissenschaften sowie der Mathematik/Informatik der WWU. Unser interdisziplinäres Team untersucht die Visualisierung und Steuerung von Zellverhalten in lebenden Organismen mit einem methodischen Schwerpunkt auf der multiskaligen Bildgebung. Ihr Arbeitsplatz wird zukünftig im Forschungsneubau Multiscale Imaging Centre (MIC) liegen, welches aktuell an der Röntgenstraße 16 in Münster fertiggestellt wird.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail (eine pdf-Datei) bis zum 30.06.2021 an crc.insight@uni-muenster.de.

Sonderforschungsbereich 1450
Herrn Prof. Michael Schäfers
Waldeyerstr. 15
49149 Münster
https://www.uni-muenster.de/CRC-inSight/de/

Image Image


Zurück zur Übersicht