Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Im Institut für Soziologie der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Mitarbeiter*in im Bereich des Sekretariats

zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Teilzeitstelle im Umfang von 75%. Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe 8 TV-L möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Betreuung aller Drittmittelprojekte der 6 Lehrstühle sowie der BEMA
    • Unterstützung der Projketleitenden von der Antragsstellung bis zum Projektabschluss
    • Verantwortliche Ausgabenkontrolle, Budgetplanung in Kooperation mit den Projektleitenden
    • Eigenverantwortliche Kommunikation mit den verschiedenen Mittelgebern
    • Selbstständige Abrechnungen und Mittelabrufe
    • Verantwortung für die Einhaltung der Fristen bei Abrechnungen und Berichtspflichten
    • Zuarbeit zu den Projektleitenden bei Berichten
  • Personalverwaltung aus Drittmitteln
    • Einstellung von Personal in Kooperation mit der Assistenz der Geschäftsleitung
    • Überwachung von Fristen, Vertragslaufzeiten, etc.
    • Abstimmungen mit dem Personaldezernat bei Einstellungen, Ausschreibungen, etc.
  • Allgemeine Sekretariatstätigkeiten
    • Selbständige Korrespondenz und nach Absprache mit Projektleitenden, Betreuung von Anfragen von Projektmitarbeitenden
    • Vertretung der anderen Sekretariate bei Urlaub und Krankheit
    • Reisekostenabrechnungen
    • Organisation von Tagungen
    • Gremienarbeit

Unsere Erwartungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- bzw. Bürobereich oder vergleichbar
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • einschlägige Berufserfahrung im Hochschulbereich und Erfahrung mit der vor Ort genutzten Software (SAP) ist von Vorteil
  • ein versierterer Umgang mit Microsoft Office Produkten
  • Selbstständigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
     

Die WWU setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre digitale Bewerbung im PDF-Format bis zum 04.10.2022 an:

Westfälische Wilhelms-Universität Prof. Dr. Ines Michalowski Institut für Soziologie Scharnhorststr. 121 48151 Münster E-Mail: soziologie@uni-muenster.de

Ausschreibungskennziffer 22068901



Image Image

Zurück zur Übersicht