Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

In der Abteilung „Forschungsinformation und Forschungsberichterstattung“ ist in dem dort angesiedelten Projekt CRIS.NRW zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

IT-Spezialist*in Anwendungsbetreuung und -entwicklung

zu besetzen. Angeboten wird eine bis zum 31.12.2023 befristete Vollzeitstelle. Die weiterführende Förderung der Landesinitiative wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bis zu Entgeltgruppe 11 TV-L möglich.

Wer sind wir? CRIS.NRW ist eine nordrhein-westfälische Landesinitiative zur Umsetzung des Kerndatensatz Forschung (KDSF) und zur Einführung von Forschungsinformationssystem-Lösungen (FIS). Zentrale Bausteine des im Aufbau befindlichen Serviceangebots sind die individuelle Einführung und Anpassung von FIS-Lösungen und der Betrieb ebendieser Lösung für die Hochschulen in NRW. CRIS.NRW ist ein Kooperationsprojekt der Digitalen Hochschule NRW.

Ihre Aufgaben:

Unsere Erwartungen:

Ihr Gewinn:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Weitergehende Informationen zu CRIS.NRW, der Digitalen Hochschule NRW und dem Stellenprofil können Sie gerne direkt bei Dr. Malte Kramer einholen Tel. 0251 – 83 30357, E-Mail: malte.kramer@uni-muenster.de.

Ihr Interesse ist geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 18.08.2022 über unser Online-Bewerbungsformular.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an die zuständige Personalreferentin:
Heide Hildebrandt
Dezernat 3.5 - Personalentwicklung
Tel.: 0251 – 83 21592

Ausschreibungskennziffer bei Rückfragen: 22640022


Image Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung