Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

In der Abteilung Studien- und Lehrorganisation ist zum 01.04.2023 die Stelle als

Akademische*r Mitarbeiter*in
im Bereich Studium im Alter

zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Teilzeitstelle (50 %). Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L möglich.

Das Studium im Alter ist das wissenschaftliche Weiterbildungsangebot der WWU für wissbegierige Personen im mittleren und höheren Erwachsenenalter aus Münster und Umgebung. Aufgabe der Kontaktstelle Studium im Alter ist es, das Studienangebot zu konzipieren und organisieren, es durchzuführen und zu evaluieren. Zudem stehen die Mitarbeiter*innen der Kontaktstelle allen Lehrenden, älteren Studierenden und Studieninteressierten für ihre Fragen zum Studium im Alter zur Verfügung.

Ihre Aufgaben:

Unsere Erwartungen:

Ihr Gewinn:

Die WWU setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei Fragen vorab kontaktieren Sie gerne Frau Dr. Veronika Jüttemann (veronika.juettemann@uni-muenster.de; Tel: 0251-83 21309).

Ihr Interesse ist geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 18.12.2022 über unser Online-Bewerbungsformular.

Verantwortliche Personalreferentin:
Lena Kamp
Dezernat 3.5 - Personalentwicklung
Tel.: 0251 – 83 24 684

Ausschreibungskennziffer bei Rückfragen: 22170021


Image Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung