Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

In der Verwaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität ist im Personaldezernat in der Abteilung 3.3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

als Mitarbeiter*in im Bereich der Bearbeitung der Personalangelegenheiten des wissenschaftlichen Personals und der Hilfskräfte

in Teilzeit befristet im Rahmen der Elternzeitvertretung für bis zu zwei Jahren zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt zz. 19 Stunden und 55 Minuten. Je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9a TV-L möglich.

Aufgabengebiet:

Das Aufgabengebiet umfasst die selbständige und umfassende Bearbeitung von Personalangelegenheiten des wissenschaftlichen Personals sowie der wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräfte. In dieser Position sind Sie Ansprechpartner*in für die Beschäftigten und Hilfskräfte sowie für die Personalverantwortlichen in den Instituten und Einrichtungen bei allen tarifvertraglichen, arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen. Sie übernehmen den Änderungsdienst mit dem Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) und sind zuständig für die Eingabe und Pflege der Personaldaten in SAP.

Anforderungsprofil:

Ihr Gewinn:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt, wenn die Behinderung den geforderten Tätigkeiten nicht entgegensteht.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.03.2020 an

Westfälische Wilhelms-Universität
Rektorat – Der Kanzler – Dezernat 3.5
Frau Susanne Brück
Kennziffer: 20330011
Schlossplatz 2
48149 Münster

E-Mail: susanne.brueck@uni-muenster.de

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen nur im pdf-Format berücksichtigen können.


Image Image

Zurück zur Übersicht