Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Am Research Center for Responsible Economy in Times of Change (Prof. Dr. Julia Backmann und Prof. Dr. Sebastian Hohenberg) am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist zum 01. August 2022 eine Stelle als

Fremdsprachensekretär*in

zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete 100% Stelle (zurzeit 39 Stunden und 50 Minuten). Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe 7 TV-L möglich.

Research Center for Responsible Economy in Times of Change

Das Research Center for Responsible Economy in Times of Change befindet sich derzeit im Aufbau und beschäftigt sich mit dem Thema ‚Wirtschaft in Zeiten des radikalen gesellschaftlich-technologischen Wandels‘ und umfasst die beiden Lehrstühle Transformation der Arbeitswelt (Prof. Dr. Julia Backmann) und Digitale Transformation (Prof. Dr. Sebastian Hohenberg). Wir befassen uns mit grundlegenden Fragestellungen, wie sich der Wandel auf Menschen, Arbeit, Organisa-tionen und Gesellschaft auswirkt. Hierfür arbeiten wir eng mit Unternehmen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im In- und Ausland zusammen und setzen auf Interdisziplinarität.

Ihre Aufgaben:

Was Sie mitbringen

Was Sie erwarten können

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Frau Tanja Koch (tanja.koch@wiwi.uni-muenster.de; Telefon: 0251 83-22845) zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf und Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 1. Juni 2022 per E-Mail in einer zusammenhängenden Datei im PDF-Format an bewerbung@wiwi.uni-muenster.de.


Image Image

Zurück zur Übersicht