Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

In der Zentralen Studienberatung (ZSB) sowie im Career Service der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Anwendungsentwickler*in

zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Teilzeitstelle (35 Std.). Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe 9 a TV-L möglich.

Die ZSB ist eine zentrale Beratungseinrichtung für alle Studieninteressierten und Studierenden zu jedweder Frage, die im Zusammenhang mit der Wahl, Aufnahme und Bewältigung eines Studiums steht. Für eine fundierte Studienberatung und -entscheidung ist die (webbasierte) Bereitstellung von beratungsvorbereitenden Materialien und die Vermittlung studienrelevanter Informationen unerlässlich.

Der Career Service ist die zentrale Einrichtung der Universität zur beruflichen Orientierung. Mit einem umfangreichen Seminar-, Informations- und Beratungsangebot hilft der Career Service Studierenden, Promovierenden und Absolventen, ein tragfähiges berufliches Profil zu entwickeln, Praxiserfahrung zu sammeln und zu reflektieren sowie Kontakte zu Arbeitgebern anzubahnen. Lehrende werden durch den Career Service in der Frage beraten, wie der Transfer von Studienkompetenzen auf die berufliche Anwendung gelingt und wie dieser Prozess Studierenden vermittelt werden kann.

Beide Einrichtungen befinden sich im neuen „Botanicum“, das als Haus des Studiums künftig alle zentralen Service- und Beratungseinrichtungen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) bündelt.

Ihre Aufgaben in der Zentralen Studienberatung (25 Stunden):

Ihre Aufgaben im Career Service (10 Stunden):

Unsere Erwartungen:

Ihr Gewinn:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bei inhaltlichen Fragen vorab kontaktieren Sie gerne die Leiterin der Zentralen Studienberatung Frau Bernadett Greiwe telefonisch (Tel.: 0251- 83 2 20 87) oder per E-Mail (bernadett.greiwe@uni-muenster.de) und/ oder den Leiter des Career Service Herrn Andreas Eimer telefonisch (Tel.: 0251- 83 3 00 42) oder per E-Mail (andreas.eimer@uni-muenster.de).

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 16.08.2020.

Verantwortliche Personalreferentin:
Sabrina Bensmann
Dezernat 3.5 - Personalentwicklung
Tel.: 0251 – 83 21555

Ausschreibungskennziffer bei Rückfragen: 20150010


Image Image

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung