Banner

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Das International Office ist die zentrale Einrichtung der WWU für Angelegenheiten, die sich aus der Internationalität von Forschung und Lehre ergeben; diese sind internationale Hochschulbeziehungen sowie Fragen des Ausländerstudiums, der internationalen Mobilität und des Austausches von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Für die Forschenden ist vor und während des gesamten Aufenthalts das Welcome Centre des International Office die zentrale Anlaufstelle (Beratung/Vernetzung/Integration).

Im Welcome Centre des International Office der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Projektkoordinator*in
Münster International Peace Research Initiative

zu besetzen. Angeboten wird eine bis zum 30.09.2022 befristete Teilzeitstelle (50 %). Die Eingruppierung ist bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L möglich.

Ziel des DFG-Projekts Münster International Peace Research Initiative (MIPRI) ist es, die internationale Sichtbarkeit der WWU als exzellenten Forschungsstandort zu erhöhen. Dies erfolgt insbesondere durch die Vergabe von Stipendien für internationale Wissenschaftler*innen im Bereich Friedensforschung für einen Forschungsaufenthalt an der WWU sowie durch den Aufbau des Münster Peace-HUB, einer digitalen Informations- und Vernetzungsplattform.

Ihre Aufgaben:

Unsere Erwartungen:


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bei Fragen vorab kontaktieren Sie gerne Frau Homeyer (E-Mail: maria.homeyer@uni-muenster.de).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 18.04.2021. Bitte verzichten Sie auf Fotos in den Bewerbungsunterlagen.

Verantwortliche Personalreferentin:
Lena Kamp
Dezernat 3.5 - Personalentwicklung
Tel.: 0251 – 83 24684

Ausschreibungskennziffer bei Rückfragen: 21910011

Image Image


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung